• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Zukunftsmusik
Montag | 23. Oktober 2017

Zukunftsmusik

Es klingt wie Zukunftsmusik und ist doch so nah. Denn Die Deutsche Bahn stellte im Rahmen einer Pressekonferenz in der Maschinenhalle ein neues Konzept vor: Ioki. Das steht für Input, Output und Künstliche Intelligenz.

 

Der Deutsche Bahn Vorstand Berthold Huber und Ioki-Managing-Director Michael Barillère-Scholz präsentierten stolz den autonomen Shuttle-Dienst, der mit mehreren Millionen Euro umgesetzt werden soll.

 

Ein fahrerloser Elektrobus kann dann via Smartphone-App direkt vor die Haustür bestellt werden. Doch bevor dieses Projekt startet, sollen zwei Pilotprojekte in Form einer autonomen Buslinie und eines Ridesharing-Service sowie ein autonomer Bus Vorrang bekommen. Außerdem wurde ein Elektro-Tuk-Tuk vorgestellt, dass bereits auf dem Werkgelände der Deutschen Bahn in Frankfurt eingesetzt wird.

 

Wir sind gespannt, was in Zukunft die Straßen bereichern wird, die Umwelt schont und würden uns über einen fahrerlosen Shuttle-Service vom Südkreuz direkt zur Malzfabrik freuen!

 

Copyright: ngin-mobility