• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Bild 1 von 2
Nur Regen, ein Segen
Mittwoch | 26. September 2018
1 | 2

Nur Regen, ein Segen

Vermehrt ist es vorgekommen, dass Müll, Schmutzwasser oder sonstige Unreinheiten in unsere auf dem gesamten Areal verteilten Abflusskanäle geschüttet wurde. Das hatte dramatische Folgen für unser Regenwassermanagementsystem, den Weiher und natürlich insgesamt für das Ökosystem der Malzfabrik.

 

Grund für dieses Zusammenspiel ist die Verbindung der Kanäle zu unserer Zisterne, in der unser Regenwasser gesammelt und in mehreren Schritten gereinigt wird. Müll und Schmutzwasser, das in die Gullys entsorgt wird und damit in die Zisterne läuft, verstopft die Filtersysteme unserer Regenwasseranlage, so dass sie nicht mehr so gut arbeiten kann und aufwendig gereinigt werden muss.

 

Um einer weiteren Verschmutzung entgegen zu wirken und jeden Besucher und Mieter darauf hinzuweisen, dass Müll in die Mülltonnen gehört und Schmutzwasser über die inneren Hauswasserabflüsse entsorgt werden soll, gibt es seit einigen Wochen Outdoor-Aufkleber auf den Gullydeckeln.

 

Mit Sprüchen wie „Nur Regen ein Segen“ oder „Kein Schnulli in den Gulli“ oder ganz klar „Nur für Regenwasser“ weisen die Deckel charmant auf einen sorgfältigen Umgang hin und bringen ein wenig mehr Farbe auf die Pflastersteine.

Auf dass in Zukunft kein Schnulli mehr in den Gulli gelangt und das Ökosystem weiterhin erhalten bleibt!