• english
Tag des offenen Denkmals 2020
Führungen So | 13. Sep 2020 | 12:00

Tag des offenen Denkmals 2020

Bundesweit findet am 13. September 2020 der Tag des offenen Denkmals statt. In Berlin werden am gesamten Wochenende vom 12. bis 13. September zahlreiche Denkmäler ihre Türen öffnen.

 

Dem schließt sich die Malzfabrik an und öffnet am Sonntag, den 13. September von 12 bis 17 Uhr die heiligen Hallen. Unter der Leitung von tunneltours finden die historischen Führungen im Rahmen einer 30-minütigen Tour durch die Alte Mälzerei statt.

 

Die Führungen finden zu folgenden Zeiten statt: 

12.00, 12.45, 13.30, 14.15, 15.00, 15.45, 16.30 und 17.15 Uhr.

 

Meldet euch hier>> für die Führung an. Die Plätze sind begrenzt.


Anhand vieler Relikte wird der Prozess der Malzherstellung der ehemals größten Mälzerei Europas erklärt, geschichtliche Hintergründe verraten und die Entwicklung zum heutigen Kreativort vorgestellt.


Das Berliner Schwerpunktthema in 2020 ist “Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken”. Im Rahmen unserer historischen Führung kann sich jeder erinnern, das Erhaltene bestaunen und im Anschluss das Neu gedachte entdecken: den Malztrödel


Unser kleiner, feiner Trödelmarkt findet von 12 bis 18 Uhr inmitten des Parks statt und lädt zum Schlendern ein. Dort gibt es Schätze zu entdecken, Getränke und Snacks zum Verzehr und bei Musik vom Asphaltkollektiv kann bei schönem Wetter der Sonntag ausklingen.


Ein perfekter Sonntag, oder? Seid dabei!

 

Hier>> gibt es mehr Informationen zum Malztrödel.


Mehr zum Tag des offenen Denkmals gibt es hier>>.


Eine Veranstaltung von Malzfabrik und tunneltours und Landesdenkmalamt Berlin