• english
BRAHMAN wird verlängert!
Ausstellungen 30. Sep - 17. Dez 2017

BRAHMAN wird verlängert!

Aufgrund des großen Erfolges wird auch die diesjährige Ausstellung „BRAHMAN“ in der Alten Mälzerei verlängert. Noch bis zum 17. Dezember 2017 könnt ihr die Chance nutzen und die Ausstellung besuchen.

 

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Freitag: 15 bis 21 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 bis 21 Uhr

 

Eintritt: 12 Euro, Führungen immer zur vollen Stunde
 

Infos und Tickets unter: www.brahman.de

 

BRAHMAN-Talks und Sondertermine
27.09.2017 | 20 Uhr | Javanese Wisdom
29.09.2017 | 23 Uhr | BRAHMAN um Mitternacht
30.09.2017 | 20 Uhr | Javanese Wisdom


Infos zur Ausstellung BRAHMAN
In der neuen BRAHMAN-Ausstellung geht es um das Erleben unseres größten menschlichen Potenzials, das Menschsein in seiner grenzenlosen All-Verbundenheit, ein Erlebnis weit über unser bisheriges Ich-Verständnis hinaus. Um diese Erfahrung noch intensiver und einfacher zu machen, hat Bernd Kolb diesmal eine klangliche Dimension in seine Installation einbezogen. Auf fast 3.000 qm werden 16 riesige Exponate gezeigt, die dem Besucher „mehr zeigen, als das Auge sehen kann“.

 

Der legendäre amerikanische Komponist und Sound-Pionier Robert Rich arbeitet seit 40 Jahren mit dem Einfluss von Klang auf Bewusstseinszustände und intensiviert mit seinem Werk symphonisch die BRAHMAN-ERFAHRUNG. Er selbst sagt, seine Musik sei wie eine Linse, die den Blick auf das innere Selbst schärft, ein Stimulus, um die inneren Wirklichkeiten zu entdecken. Mit dieser künstlerischen Kollaboration entstand die perfekte Symbiose, um das intensive Erleben von BRAHMAN noch tiefgehender zu erfahren.

Die Klänge selbst kommen aus Naturschallwandlern, eine Art Kugel-Lautsprecher, die wie in der freien Natur ein durchgängiges räumliches Sound-Hologramm erzeugen. So werden die 9 Erfahrungsräume von Schwingung durchflutet. Die Ausstellung ist damit ein meta-sinnlicher Erfahrungsraum, der alle gedanklichen Vorstellungen über unser Selbstbild sprengt. Anton Stucki, der Entwickler der Naturschallwandler, sorgte mit einem Team von Ton-Ingenieuren dafür, dass man den Klang nicht nur hört, sondern auch fühlt.

Ein weltweit einmaliges, bewusstseinserweiterndes Gesamtkunstwerk.

 

Eine Veranstaltung von Bernd Kolb und der Malzfabrik