• english

Kommt vorbei und lasst euch
in der Malzfabrik verzaubern.

Führungen Sa | 26. Mär 2016 | 13:45
Bild 1 von 2
Ana Hoffner
Ausstellungen 09. Jun - 31. Jul 2016
1 | 2

Ana Hoffner

Doubling Past ist die erste Einzelausstellung von Ana Hoffner in Berlin. Ein Projekt von District gefördert vom Bundeskanzleramt Österreich.

 

The Bacha Posh Project konstruiert Porträts, Stillleben, Schriften und Spiegelflächen aus dem Leben und Werk des Künstlers Aziza Mehran Ahmad. Das Projekt präsentiert die Auseinandersetzung Ahmads mit Performanzen und Bildlichkeiten von gender-ambiguen Lebensweisen.

 

Aus dem Archiv geht eine Vergangenheit als Drag-Doppelgängerin der Moderne hervor, die noch nicht Geschichte geworden ist.

 

Transferred Memories –

Embodied Documents von Ana Hoffner (2014)
Videoscreening gefolgt von einer Diskussion mit Antke Engel, Institut für Queer Theory, und Ana Hoffner
Mittwoch, 15. Juni 2016, 19 Uhr

ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry, Christinenstr. 18/19, Haus 8, Berlin


Sprache: Englisch

Anmeldung: info@ici-berlin.com

 

Ausstellungsführung und Nachbarschaftsgespräch
mit Janine Halka, Koordinatorin Künstlerische Bildung District, und Andrea Caroline Keppler, Kuratorin District
Donnerstag, 30. Juni 2016, 14 Uhr


Sprache: Deutsch

Anmeldung: post@district-berlin.com

 

Ausstellungsführung
mit Suza Husse, Künstlerische Leiterin District, und Andrea Caroline Keppler, Kuratorin District
Mittwoch, 20. Juli 2016, 18 Uhr


Sprachen: Englisch und deutsch.

Anmeldung: post@district-berlin.com

 

Weitere Informationen hier entlang>>.

 

Eine Veranstaltung von District