• english

Kommt vorbei und lasst euch
in der Malzfabrik verzaubern.

Führungen Sa | 26. Mär 2016 | 13:45
Tag des offenen Denkmals
Besonderes So | 11. Sep 2016 | 11:00

Tag des offenen Denkmals

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals dreht sich rund um das Thema „Gemeinsam Denkmäler erhalten“ und da darf die Malzfabrik als Industriedenkmal, das auf eine 100-jährige Geschichte zurückschaut, nicht fehlen.

Am 11. September laden wir alle Interessierten, Neugierigen, Wissbegierigen und Abenteuerlustigen auf eine Entdeckungstour durch die unberührte Alte und Neue Mälzerei. Die Reise mündet im Malzkabinett, der interaktive Museumsinstallation rundum die ehemalige Schultheiss-Mälzerei. Seit 2013 kümmert sich das Malzkabinett, welches als Lehrwerkstatt für Jugendliche anfing, um den Erhalt der Utensilien aus der Fabrik und setzt diese auf kreative Weise zu neuen Objekten um. An der selbstgebauten Bar erwartet Besucher leckerer Kaffe und köstlicher Kuchen.

Einen tieferen Einblick in die Materie der Denkmalpflege verschafft euch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die sich vor Ort mit einem Stand präsentieren wird. Seit einigen Jahren wird die Malzfabrik von der Stiftung bei der Revitalisierung der Malzfabrik unterstützt. Das größte Projekt war sicherlich die Sanierung unserer Darrhauben. Das fast eineinhalbjährige Unterfangen wurde in einer kurzen Dokumentation festgehalten.

 

Aktuell fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Sanierung des Zwischendachs, das die Kellerei und das Kachelhaus vereint.

Am 11. September können Besucher nach der Tour bei einem Spaziergang die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit der Stiftung betrachten.

 

Zur gleichen Zeit findet auf dem Hof unseres Geländes der Malztrödel statt. Dort habt ihr die Möglichkeit Schätze zu finden oder gar zu verkaufen, wenn der Keller oder Dachboden zu voll ist.

 

Weitere Information zum Trödel und zur Anmeldung findet ihr hier>>.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Öffnungszeiten
11.00 bis 18.00 Uhr

Geplante Führungen
12.00 | 12.45 | 13.30 | 14.15 | 15.00 | 15.45 | 16.30 | 17.15 Uhr

Dauer der Tour
Ca. 30 Minuten

Anmeldung
Wir empfehlen allen Besuchern sich vorab anzumelden, da die Führungen erfahrungsgemäß schnell belegt sind. Einige wenige Restplätze werden vor Ort vorhanden sein.
Sichert euch euren Platz beim Ticketportal Reservix>>.

Telefonisch könnt ihr ebenfalls buchen unter der Hotline 01806 700 733 (Tarif des Anbieters: 0,20 Euro pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 Euro)

Teilnehmer
Maximal 30 Personen, Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen

Hinweis
Bitte an festes Schuhwerk denken und an praktische Kleidung, die auch mal staubig werden kann.

 

Eine Veranstaltung der IGG Malzfabrik mbH