• english

Kommt vorbei und lasst euch
in der Malzfabrik verzaubern.

Führungen Sa | 26. Mär 2016 | 13:45
Wir wollen ein Technobaby haben!
Workshop 07. Nov - 08. Nov 2015

Wir wollen ein Technobaby haben!

Transformella ist eine künstlerisch geschaffene Avatara mit der Aufgabe, die Zukunft der menschlichen Fortpflanzung zu erforschen.


Als Kunstfigur mit eigenem Institut und Visionärin eines Bio-Techno-Stammes erprobt sie während ihrer Residenz bei District ihre eigene Vervielfältigung - genannt Forking Version 0.0.1 bis 2.0.1.


Der Workshop stellt sich folgende Fragen
Wie könnte also ein „WIR“ aussehen, das aus der Verknüpfung von Mensch und Technik hervorgeht? Welche neuen Formen der Nachkommenschaft und des Zusammenlebens jenseits der klassischen Familie lassen sich erträumen?


Euren eigenen Phantasien sind hier keine Grenzen gesetzt und können im Workshop zusammen gebracht werden. 

Ausgehend von einer performativen Reise in die Ideenwelt der Biomechanik und der sowjetischen Avantgarde erstellt ihr eigene künstlerische Forschungsergebnisse, wie zum Beispiel Kurzfilme per Handykamera.

Wann
7. und 8. November 2015

jeweils 12 bis 17 Uhr

EIN WORKSHOP FÜR JUNGE MENSCHEN (13-18 Jahre)

mit Konstanze Schmitt

 

Teilnahmegebühr für beide Tage inklusive Materialkosten: 32 Euro. Anmeldung bis zum 29. Oktober über Jugend im Museum e.V.


Im Rahmen von Johannes Paul Raether: Transformellae ikeae - Constructing The Bio-Techno ReproTribe

(15. Oktober bis 12. Dezember 2015)

 

Zur Anmeldung hier entlang>>.

 

Eine Veranstaltung von District in Kooperation mit Jugend im Museum