• english

Kommt vorbei und lasst euch
in der Malzfabrik verzaubern.

Führungen Sa | 26. Mär 2016 | 13:45
Deep Sky Dinner
Ausstellungen 25. Apr - 06. Jun 2015

Deep Sky Dinner

Rose Mis(s)appropriation - 30.5. 16h
Performance von Cooltūristės


Im Rahmen des Month of Performance Art Berlin

Die Performance Rose Mis(s)appropriation widmet sich vergessenen, marginalisierten Monumenten und Orten weiblicher Geschichte, um sie durch weiche Rituale wieder zu beleben und für die futuristische Einverleibung in neue, andere Beziehungsgefüge zu aktivieren. In Fortsetzung ihrer performativen Einladungen, öffentliche Räume und Insignien des kollektiven Gedächtnisses zu queeren, bringen Cooltūristės das Rosa-Luxemburg-Denkmal am Katharina-Heinroth-Ufer im Tiergarten zum Sprechen.

 

Das „Gespräch“ zwischen Rosa Luxemburg und der von Cooltūristės zusammengerufenen temporären Gemeinschaft findet sein Echo weit über die Wasser des Landwehrkanals hinaus in den Mensch-Maschine-Erscheinungen am Weltkugelbrunnen vor dem Europa Center.

 

Wo: Rosa Luxemburg-Denkmal, Katharina-Heinroth-Ufer an der Lichtensteinbrücke, Zoologischer Garten

 
Deep Sky Dinner - 4.6. 19:30h
Performance + Drei-Gang-Menü


Mit den Künstlerinnen Cooltūristės, Christa Joo Hyun D'Angelo, Hella Gerlach, Zorka Wollny und den Kuratorinnen Andrea Keppler und Susanne Husse

 

Der Abend beginnt mit der performativen Führung Cosmonautic Tour des Künstler_innenkollektivs Cooltūristės, den aktuellen District-Atelierstipendiat_innen. Das exquisite von den Künstlerinnen gestaltete Deep Sky Dinner findet in der Ausstellung Satellite Affects statt und bietet Gelegenheit, mit den Werken, den Künstlerinnen, den Kuratorinnen und den anderen Gästen ins Gespräch zu geraten. Das Deep Sky Dinner hat das Ziel, Akteur_innen und Freund_innen der Kunst miteinander zu vernetzen und sich dabei gemeinsam für die District-Stipendiatinnen zu engagieren.

 

Eintritt auf Spendenbasis; Registrierung bis 31.5. unter post@district-berlin.com

 

Cosmonautic Tour - 6.6. 15:30h und 17:00h
Performative Führung mit Cooltūristės

 

Begrenzte Anzahl an Teilnehmer_innen