• english

Kommt vorbei und lasst euch
in der Malzfabrik verzaubern.

Führungen Sa | 26. Mär 2016 | 13:45
Bild 1 von 2
Leistungskurs Elektromobilität
Konferenz Mi | 26. Jun 2013
1 | 2

Leistungskurs Elektromobilität

Auf dem Gelände der Malzfabrik trafen sich am 26. Juni 2013 Unternehmer, Politiker und Vertreter von Automobilverbänden und Netzwerken zu einer besonderen Veranstaltung: Dem Leistungskurs Elektromobilität.

Was wie eine Schulveranstatlung samt Schulbank und Tafel aussah, war ein Treffen des Konsortiums mittelständischer Automobilzulieferer aus Berlin und Brandenburg. Ihre Hausaufgaben hatten sie gemacht und präsentierten erstmals den erreichten Projektstand für die ingenieur-

technische Voraussetzungen und eine Designstudie der Öffentlichkeit. Ergebnis: der neuen EQ, das erste ladeinfrastruktur-unabhängige Ultraleichtbaufahrzeug für urbane Metropolenräume.

Im Gegensatz zu bekannten E-Mobilen setzt der EQ nicht auf schwere und teure Batterien, sondern auf einen leichten und transportablen Batteriekoffer, der keine aufwendige Ladeinfrastruktur braucht. Die EQ-Batterie ist einfach und schnell an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufzuladen.

Der EQ ist ein moderner Einsitzer mit Kofferraum, der vor allem in Großstädten eine ideale Mobilitätsalternative repräsentiert. Er kann überall platzsparend geparkt werden, verfügt über eine Autobahnzulassung und ist perfekt für mittlere Distanzen ausgelegt.

Wir freuen uns schon darauf, auf der Malzfabrik die ersten EQs zu sehen!

 

Eine Veranstaltung von automotive BerlinBrandenburg e.V.