• english

Kommt vorbei und lasst euch
in der Malzfabrik verzaubern.

Führungen Sa | 26. Mär 2016 | 13:45
50 Jahre Welthungerhilfe
Workshop geschlossene Veranstaltung

50 Jahre Welthungerhilfe

Rund eine Milliarde Menschen weltweit leiden Hunger. Gegen diesen Missstand setzt sich die Welthungerhilfe (WHH) ein – seit mittlerweile 50 Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums hat die WHH eine Denkfabrik ins Leben gerufen, um vor dem Hintergrund der fortschreitenden Globalisierung und den neuen Herausforderungen ihre Arbeit zu hinterfragen und eine gedankliche Expedition in die Zukunft zu wagen. Diese Zukunft, das sind vor allem natürlich junge Menschen.

 

Deshalb lädt die Welthungerhilfe im August circa 16 dieser jungen Menschen zum Think Tank „Young Searchers Unlimited" nach Berlin in die Malzfabrik ein, um gemeinsam frische Perspektiven und Ideen rund um die Themen Entwicklungszusammenarbeit, globale Verantwortung und die Aktivierung unserer Gesellschaft zu entwickeln.

 

Mit dabei sind unter anderem Max Leßmann, Sänger der Band "Vierkanttretlager", Allison Jones, die Siegerin von „Ich kann Kanzler" 2012, Marcel Siewert, der sich mit „Viva con Agua" für sauberes Trinkwasser in Entwicklungsländern engagiert, sowie Studenten, Künstler, Fotografen und viele mehr.

 

Eine geschlossene Veranstaltung der Welthungerhilfe