• english

Kommt vorbei und lasst euch
in der Malzfabrik verzaubern.

Führungen Sa | 26. Mär 2016 | 13:45
Bild 1 von 2
komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft
Besonderes 16. Mai - 27. Mai 2011
1 | 2

komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft

Neue Impulse setzen und Schülerinnen und Schüler frühzeitig bei dem Entdecken ihrer Stärken und Interessen unterstützen: das ist Ziel des Projekts "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" der Bundeszentrale für gesundheitiliche Aufklärung (BZgA). Das bundesweit einzigartige Angebot verbindet geschlechtersensibel die persönliche Auseinandersetzung mit Ausbildungs- und Lebensweg. "komm auf Tour" leistet über seinen positiven Ansatz einen wirkungsvollen Beitrag, ein gesundes Selbstbewusstsein zu gewinnen und realisierbare berufliche Perspektiven zu entwickeln.


Das Projekt „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ führen in Berlin die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales des Landes Berlin, die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin, die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit und die drei Agenturen für Arbeit im Land Berlin gemeinsam mit regionalen Akteurinnen und Akteuren durch.

Die Schulklassenveranstaltungen und der Elternabend im Erlebnisparcours sind kostenlos.

 

Weitere Informationen zu "komm auf Tour" hier >>

Termine - jeweils in unserer Kellerei:


Tempelhof-Schöneberg | Parcoursdurchläufe für 7. Schulklassen:
17.05.2011 - 20.05.2011, 08.30 – 10.30 Uhr, 10.45 – 12.45 Uhr, 13.30 – 15.30 Uhr
Informationsabend für Eltern: Mittwoch, 17.05.2011, 19.00 – 20.30 Uhr


Der Elternabend wird von der Bezirksstadträtin für Familie, Jugend, Sport und Quartiersmanagement Frau Angelika Schöttler eröffnet.

 

Charlottenburg-Wilmersdorf | Parcoursdurchläufe für 7./8. Schulklassen:
23.05.2011 - 26.05.2011, 08.30 – 10.30 Uhr, 10.45 – 12.45 Uhr, 13.30 – 15.30 Uhr
Informationsabend für Eltern: Mittwoch, 25.05.2011, 19.00 – 20.30 Uhr

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Heiko Wichert, SPI Consult, Tel.: 030 – 69008588,
E-Mail: h.wichert@spiconsult.de