• english

Mit neuen Ideen pflegen wir ein entspanntes Klima
und sorgen für eine allgemeine Zufriedenheit.

Wir gehen grüne Schritte gemeinsam...

Nachhaltigkeit im Team und am Arbeitsplatz wurde in Sätzen vom Malzteam persönlich zusammengefasst...

mehr >>

Verantwortungsvolles Handeln

Als Visionär und Eigentümer der Malzfabrik hat Frank Sippel das Areal mit seinen Ideen geprägt...

mehr >>

In jedem Lebensbereich

Mit ihrem Ideenreichtum hat Karoline schon viele Projekte auf dem Areal umgesetzt und führt das fort...

mehr >>

Nutzen statt Ersetzen

Die Weitergabe von Werten und ein ständiger Austausch unter allen Parteien stehen im Mittelpunkt von Christiane...

mehr >>

Viele kleine Schritte

Carsten integriert das Thema Nachhaltigkeit als eine Selbstverständlichkeit in seinen Tag und zeigt...

mehr >>

Im Gleichgewicht

Als Projektleiter der Malzwiese setzt Timo den wichtigsten Teil der Malzfabrik Philosophie um...

mehr >>

Schluss mit Plastik

Weil es der Umwelt einen immensen Schaden zufügt, achtet Ulrike besonders auf die Vermeidung von Plastik...

mehr >>

Im Einklang

Die Malzfabrik in allen Vorhaben zu unterstützen, ist für Kathleen ein großer Schritt in Richtung...

mehr >>

Im eigenen Umgang

Im Marketingbereich ist Marleen stets auf der Suche nach grünen Alternativen für Merchandise und mehr...

mehr >>

Der Start in den Tag

Bereits bei der täglichen Wahl ihres Kaffees beginnt Anna mit einem umweltbewussten Denken ihren Alltag...

mehr >>

Glaubwürdig

Authentizität ist Armin´s Schlagwort im Zusammenhang mit dem Thema Nachhaltigkeit und trägt zu...

mehr >>

Einheit von Wort und Tat

Eine bewusste Ressourcen-Nutzung liegt Sigmar Lux am Herzen...

mehr >>

Mit gutem Gewissen

Eine biologisch-nachhaltig orientierte Ernährung sowie der Kauf regionaler Produkte bedeutet für Julius...

mehr >>

Weg vom Konsum

Stets an die möglichen Folgen des Handelns zu denken, ist für Uli von großer Bedeutung...

mehr >>

Im grünen Sinne

Mit ihrem grünen Daumen pflegt Uschi die grünen Oasen der Malzfabrik und kümmert sich mit Hingabe...

mehr >>

Zurück in den Kreislauf

Das Thema Upcycling spielt bei Frank eine große Rolle, die er im Arbeitsalltag auslebt und integriert...

mehr >>

Timo Kalisch I Eventmanagement (Malzwiese)
Timo Kalisch I Eventmanagement (Malzwiese)

Im Gleichgewicht

Nachhaltigkeit bedeutet für mich…

...sich selbst immer wieder zu hinterfragen: Was kann ich verbessern? Was kann ich an mir ändern? Was kann ich noch tun?

 

Auf Reisen ziehe ich die Einsamkeit und Natur, den Städten und Menschen vor. Ein sorgsamer Umgang mit Flora und Fauna ist für mich selbstverständlich. Aber auch im urbanen Raum versuche ich das Ungleichgewicht, das zwischen Mensch und Natur entstanden ist, zu verringern.

 

Neben den Standards wie: Ressourcen schonen, Verwendung nachhaltig produzierter Produkte, Energie einsparen, Mülltrennung und viel Fahrrad fahren, versuche ich mich zusammen mit meiner Familie in unserem kleinen Garten auch an weiteren Methoden wie etwa Upcycling zur Wiederverwertung alter Materialien, Kompostierung um guten Boden zu Erhalten, Dachbegrünung um die Biodiversität zu erhöhen sowie eigenes Obst, Gemüse und Kräuter anzubauen.

 

Mein grüner Arbeitsalltag…

...ist bei meiner Tätigkeit von besonderer Bedeutung. Als Projektleiter der jährlich stattfindenden Malzwiese, dem großen Sommerfest der Malzfabrik, habe ich die besondere Verantwortung, das Thema Nachhaltigkeit als wichtigsten Teil unserer Philosophie anhand unseres Green Guides als Veranstaltung zu kommunizieren und zu praktizieren.

 

Diese Arbeit ist für mich, gerade im Eventbereich, in dem Verschwendung leider noch sehr häufig und unbedacht vorkommt, ein absolutes Privileg. Ich freue mich durch meine Tätigkeit mit gutem Beispiel voran gehen zu können und hoffe dadurch noch viele Andere ebenfalls „anzustecken“ und für meine kleine Tochter einmal ein Vorbild zu sein.