• english
Workshop 09. Mai - 19. Mai 2017

"komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“

Das Projekt „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ ist mittlerweile fester Bestandteil der Malzfabrik geworden. Jedes Jahr aufs Neue werden frische Impulse gesetzt und Schülerinnen und Schüler frühzeitig bei dem Entdecken ihrer Stärken und Interessen unterstützt. Das ist Ziel des Projekts "komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).


Das bundesweit einzigartige Angebot verbindet geschlechter- sensibel die persönliche Auseinandersetzung mit Ausbildungs- und Lebensweg. "komm auf Tour" leistet über seinen positiven Ansatz einen wirkungsvollen Beitrag, ein gesundes Selbstbewusstsein zu gewinnen und realisierbare berufliche Perspektiven zu entwickeln.


„komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ führen in Berlin die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, die drei Agenturen für Arbeit im Land Berlin und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gemeinsam mit regionalen Akteurinnen und Akteuren durch.

 

Die Schulklassenveranstaltungen und der Elternabend im Erlebnisparcours sind kostenlos.

 

Ansprechpartner bei etwaigen Rückfragen ist:
Katharina Brejora – k.brejora@spiconsult.de


Weitere Informationen zu "komm auf Tour" unter:
www.komm-auf-tour.de


Dies ist eine Veranstaltung von BZgA