• english
Festival der Taten
Besonderes 20. Mai - 21. Mai 2019

Festival der Taten

Die ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH lädt Studierende und junge Berufstägige zum Festival der Taten vom 20. bis 21. Mai 2019 auf die Malzfabrik ein. Hier werden spannende Ideen und Aktionen mit Profis entwickelt, die an deiner Uni, im Alltag und im Verein hier in Deutschland umgesetzt werden können.

 

Der Aufruf zur Festivalteilnahme ging an alle Studierenden und jungen Berufstätigen zwischen 18 und 35 Jahren, die sich für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung einsetzen wollen. Die Teilnehmer erwarten spannende Ideen und Aktionen, die sie mit Profis entwickeln und an der Uni, im Alltag und im Verein in Deutschland umsetzen möchten. Die Bewerungsphase ist bereits abgeschlossen.

 

Zusammen mit 500 Teilnehmenden aus ganz Deutschland und kreativen Methoden werden beim ersten Festival der Taten einen ganzen Tag lang einzigartige Ideen und Aktionen zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung erarbeitet.

 

Am nächsten Tag präsentiert jeder seine Ideen im Pitch vor allen Teilnehmenden. Alle Teilnehmenden erhalten außerdem ein Ticket für das große Global Citizen Live Berlin Konzert am Abend des 21. Mai im Berliner Tempodrom mit Künstlern wie Sido, Mafikizolo und vielen mehr.

 

Während des Festivals ist jeder für sein eigenes Team verantwortlich und wird von professionellen Trainerinnen und Trainern unterstützt. Nach der Veranstaltung bekommen die Teilnehmer eine Bescheinigung über ihr Engagement.

 

Grober Ablauf

Sonntag, 19. Mai 2019: 13.00 Uhr Schulung der Teamer
Montag, 20. Mai 2019: 10.00 Uhr Einlass und Registrierung, 20.00 Uhr Musik und Ausklang
Dienstag, 21. Mai 2019: 9.00 Uhr Einlass 18.00 Uhr Global Citizen Konzert

 

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier>>.

 

Eine Veranstaltung von Engagement Global gGmbH