• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Werde Ackerdemiker*in!
Mittwoch | 30. Januar 2019

Werde Ackerdemiker*in!

Ackerdemia, die in der Weissbierhalle auf unserem Areal ihre Flächen haben, sind auf der Suche nach einem/r Referent*in Fundraising und Unternehmenskooperationen neben zwei weiteren Festanstellungen. Ab sofort könnt ihr euch bewerben und ein/e Ackerdemiker*in werden!

 

Über Ackerdemia
Ackerdemia ist ein innovatives und stark wachsendes Sozialunternehmen mit dem Ziel, das Bewusstsein in der Gesellschaft bezüglich Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und gesunder Ernährung zu stärken sowie die Wertschätzung für Lebensmittel zu steigern. Ein Schwerpunkt liegt auf dem innovativen Bildungsprogramm GemüseAckerdemie, mit dem sie Kindern und Jugendlichen den Wert von Lebensmitteln vermitteln und ihnen ein bewusstes und nachhaltiges Konsumverhalten sowie wichtige Sozialkompetenzen näher bringen.


Deine Kernaufgaben
Als Referent*in für Fundraising und Unternehmens- kooperationen bist du verantwortlich für die systematische Analyse und Akquise neuer Unternehmens- partner, Betreuung bestehender Unternehmenskooperationen, Entwicklung von Strategien und kreativen Kampagnen zur Gewinnung und Einbindung von Großspendern und Unternehmensförderern, Strategische Weiterentwicklung der regional-spezifischen Akquise-Konzepte, Schulung und Begleitung der Regional- manager*innen im Bereich Fundraising und Unternehmens- kooperationen. Es gibt eine enge Zusammen- arbeit mit dem fünfköpfigen Partner-Team sowie eine Schnittstellenfunktion zwischen Vorstand, Kommunikation und Finanzen sowie Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Weitere Details, Hintergrundinformationen zum Programm und der Organisation findest du unter: www.ackerdemia.de und www.gemüseackerdemie.de.

 

Alle Einzelheiten zur Ausschreibung gibt es hier>>.