• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Ausschreibung – Atelierstipendium
Dienstag | 31. Januar 2017

Ausschreibung – Atelierstipendium

Ein Atelierstipendium / Studio Grant vergibt District für den Zeitraum Juli 2017 bis Dezember 2017.

 

Bewerbungsfrist: Freitag, 10. März 2017, 23:59 Uhr

 

Seit 2009 realisiert District ein vielseitiges Programm mit dem Ziel, langfristige Dialoge zwischen künstlerischen, kuratorischen, wissenschaftlichen und edukativen Arbeitsweisen zu schaffen. Das halbjährlich vergebene District-Atelierstipendium ist explizit der Förderung von Frauen, Genderqueers, Inter* und Trans* gewidmet, die bildkünstlerisch arbeiten. Das von einer diversen Jury vergebene Stipendium hat das Ziel, KünstlerInnen strukturell zu unterstützen, künstlerische Forschung lokal zu verorten und fortdauernde Gesprächs- und Arbeitsbeziehungen zu schaffen.

 

Das Atelierstipendium schafft Freiraum für ergebnisoffenes Experimentieren und Forschen, es stellt keine Projektförderung dar. Es beinhaltet die kostenfreie Nutzung des als "Satellit" bezeichneten 15 qm großen Ateliers im District-Gebäude auf der Malzfabrik.

 

Die Bewerbung sollte folgendes enthalten: CV, Motivationsschreiben und Arbeitsvorhaben, Portfolio (max. 5 MB) und ggf. maximal zwei Video-Links. 


Die Zusammensetzung der Jury wird erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist bekannt gegeben. Die Entscheidung der Jury wird nicht begründet. Bewerbungen sind in deutscher und englischer Sprache ausschließlich per E-Mail an Andrea Caroline Keppler: studiogrant@district-berlin.com möglich.