• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Bild 1 von 2
Ein Bett in der Maschinenhalle
Mittwoch | 03. August 2016
1 | 2

Ein Bett in der Maschinenhalle

Durch die Maschinenhalle sind schon einige Stars und Sternchen des 21. Jahrhunderts geschritten.

So auch die berühmte deutsche Schauspielerin Senta Berger, die im vergangenen Jahr zum Dreh von „Die Hochzeit meiner Eltern“ den Kachelboden betrat.

 

Für einen Drehtag wurde die Maschinenhalle von Real Film Berlin GmbH zu einem Schlafzimmer mit angrenzendem Bad umgebaut. Ein Bett aus Paletten stand mitten im Kachelhaus und brachte heimisches Flair in das Gefilde.

 

Im Fernsehstück "Die Hochzeit meiner Eltern! geht es explizit um das Ehepaar Betty und Peter, die nach 45 Ehejahren noch einmal heiraten möchten. Jedoch gibt es bei der Vorbereitung rund um die Hochzeit viele Turbulenzen, die die Komödie stilistisch abrunden.

 

Einen Tag vor dem 75. Geburtstag der Schauspielerin wurde die Familienkomödie im ZDF ausgestrahlt. Wir gratulieren nachträglich!

 

Hier>> gibt es das Spektakel zum Nachschauen.