• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Staude und Stein
Donnerstag | 11. Februar 2016

Staude und Stein

Seit November 2015 pflegt die junge und innovative Naturgartenfirma und Ingenieurbüro "Staude und Stein" unser Gelände.


Über die Teilnahme an dem Projekt "Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen" sind wir auf Sebastian und Jürgen der Firma "Staude und Stein" aufmerksam geworden. Ihr Credo: Einheimische Pflanzen und Wildpflanzen anlegen und sie in ihren natürlichen Prozessen und Entwicklungen zu unterstützen und zu pflegen.


„Natürlich" bedeutet auch die Verwendung von regionalen Baustoffen, eine Pflege ohne Herbizide und chemische Dünger und das Ansiedeln von Nützlingen und einheimischen Tieren.

 

Unsere Naturgärten sollen Natur-Erlebnis-Gärten werden. Mit einem Naschbeet, Insektenhotel, Biotop mit Themenbereichen und Erklärungstafeln.

 

Mit Zeit, Muße und Liebe zum Detail werden Sebastian und Jürgen in diesem Jahr viele kleine Naturgartenoasen auf unserem Gelände entwickeln. Ab April kann man sich am Ende unseres Next Aussengeländes in dem terassenförmigen Naturgarten mit Naschbeet und Insektenhotel unter Kirschbäumen auf einer Bank erholen und den Blick über das bewegte Gelände schweifen lassen.

 

Im Mai wird dann unser Naturteich, auch "Weiher" genannt, liebevoll von ihnen bepflanzt, um als Feuchtbiotop für die einheimische Flora und Fauna zu dienen.

 

Nur einheimische Pflanzen schaffen Nachhaltigkeit. Sie halten sich lange und brauchen wenig Pflege.

 

Das Einzige, was konstant bleibt im Naturgarten, ist die Veränderung!

 

Mehr Informationen zu unseren Naturgärtnern gibt es hier>>.