• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Bild 1 von 4
Unter Dach und Fach
Mittwoch | 10. Februar 2016
1 | 4

Unter Dach und Fach

Im Jahresverlauf wird sich das Areal der Malzfabrik weiterhin wandeln und entfalten. Die Bauphasen I und II sollen weitestgehend abgeschlossen werden.


Somit wird nicht nur der Park mit unserem schon fertig angelegten Freizeitteich, sondern auch der Filterteich "Weiher" fertig gestellt. Aber nicht nur die Wiesenfläche nimmt immer mehr Gestalt an, sondern auch die Restaurierung des Zwischendaches, als zweites Denkmalförderprojekt, wird in den kommenden Monaten realisiert.

 

Um die Gesamtheit des Ensembles der Malzfabrik zu erhalten sind restauratorische Maßnahmen zur Neueindeckung des Zwischendaches notwendig. Aus diesem Grund wird Anfang Februar Schritt für Schritt das Stahlgerüst des Daches demontiert und daraufhin der Abtransport nach Wittstock zur Firma Partenheimer & Co. GmbH vorbereitet. Dort werden unter anderem restauratorische Farbuntersuchungen, Sandstrahlen und parallel Fertigungen der Neuteile vorgenommen.


Im April macht sich das Gerüst dann zur Montage auf den Rückweg in die Hauptstadt und auf das Gelände der Malzfabrik. Daraufhin findet die Wiedereindeckung des Daches statt. Um weiterhin eine gute Nutzung des Zwischendaches zu ermöglichen, streben wir außerdem die Wiederherstellung der Glasaufbauten an.

 

Diese Glasflächen, die aus Sicherheitsglas bestehen, sollen von unten beleuchtet sein und dem Gerüst eine weitere Besonderheit verleihen. Auch die notwendigen Regenrinnen und Fallrohre werden wieder hergestellt und die ursprüngliche Durchfahrtshöhe bleibt weitestgehend erhalten.

 

Anfang Juni soll das Zwischendach vollständig restauriert sein und bietet dem Areal einen weiteren unverwechselbaren Ort zum Verweilen. Eine lange Reise mit wunderbaren Aussichten!