• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Bild 1 von 5
IGA 2017
Freitag | 20. November 2015
1 | 5

IGA 2017

Ein bisschen Zeit ist noch, aber wir können es kaum erwarten und starten in die Planung unseres Beitrages zur IGA 2017.

Die Internationale Gartenausstellung präsentiert ab April 2017 auf 100 Hektar Ausstellungsfläche die Zukunft von grünen Stadträumen und Kultur. Internationale Landschaftsarchitekten, Garten- und Landschaftsgestalter, Pflanzenproduzenten, Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt verwandeln Berlin in ein Gartenlabor der Zukunft. Rund 200 Quadratmeter der Fläche darf die Malzfabrik gestalten.

Schauplatz der Ausstellung ist der Bezirk Marzahn-Hellersdorf inmitten Europas größter Plattenbausiedlung. Der verkannte Bezirk ist einer der grünsten Berlins. Thematisch passend befinden sich im Herzen des IGA Geländes die Gärten der Welt, die jährlich 700.000 Besucher anlocken. Die umliegende vielfältige Landschaft umfasst sowohl das Wuhletal mit seinen ausgedehnten Wanderwegen, den Wuhleteich und den Kienberg, der zum Wandern einlädt. Somit werden an diesem Standort Naturlandschaft und Hochhaussilhouette miteinander verbunden.

Ganz besonders freuen wir uns in 2017 dabei sein zu dürfen, da wir in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen der Malzfabrik feiern. Zu dem Anlass lassen wir uns besonders viele Überraschungen einfallen!

 

Copyright der Bilder: geskes.hack Landschaftsarchitekten, VIC Brücken und Ingenieurbau, Kolb Ripke Architekten