• english

Malzfabrik-Nachrichten im Überblick

Kreativstandort meets Jugendarbeit
Mittwoch | 28. August 2013

Kreativstandort meets Jugendarbeit

In Trägerschaft des Kulturpflaster e.V. entsteht ab September auf dem Gelände der Malzfabrik die Lehrwerkstatt Malzkabinett - ein außergewöhnliches und kreatives Modellprojekt zur Berufsorientierung und - vorbereitung für Jugendliche. Dank der Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds wird das Projekt ab September 2013 umgesetzt und das Malzkabinett im Frühjahr 2015 eröffnet.

Zusammen mit Fachleuten aus den Bereichen Museumskunde, Denkmalschutz, Handwerk, Ausstellungsdesign und Kulturmanagement werden die jungen Teilnehmer eine interaktive Museumsinstallation für das Industriedenkmal planen und realisieren. Das sogenannte Malzkabinett wird als Sammelort der zurückgelassenen Mälzer-Utensilien, Möbel, historischen Fotos, Modelle und Raritäten der Malzfabrik langsam wachsen und nicht nur Geschichten der ehemaligen Schultheiss-Mälzer, sondern auch die Ereignisse der gegenwärtigen Zwischen- und Umnutzer erzählen.

Neben der praktischen Arbeit am Malzkabinett organisiert die Lehrwerkstatt für die Jugendlichen Besichtigungen in kulturellen Institutionen, Werkstätten und Designbüros. Dort können sie sich mit Experten austauschen und mehr über die tägliche Arbeit im Kulturbereich erfahren. Der Kreativ- und Kulturstandort Malzfabrik ist dabei besonders von Vorteil. Als Kooperationspartner ermöglicht er der Lehrwerkstatt und seinen Teilnehmern den direkten Kontakt zu den ansässigen Unternehmen, die zumeist aus der Kreativwirtschaft kommen.

 

Kontakt zu dem Projekt könnt ihr unter malzkabinett@gmx.de aufnehmen.

 

Informationen zu Kulturpflaster e.V. findet ihr auf der Facebook-Seite>>